SCHLUSS MIT ÜBERDRUSS. UND DIE FREUDE AM LEHREN KEHRT ZURÜCK.

Ihre Lehrenden kommen zwar jeden Tag zur Arbeit, stellen sich vor mehr oder weniger Lernwillige und ziehen ihr Programm durch – doch es ist ihnen egal geworden, was am Ende dabei rauskommt?

 

In meinen Veranstaltungen begegne ich vielen Lehrenden, die unglaublich hohen Anforderungen ausgesetzt sind. Da kann es passieren, dass sich der ein oder andere von ihnen aufgibt, denn die Arbeit kann einem an die Substanz gehen. Deshalb ist mein Ziel in der Arbeit mit Ihren Lehrenden, ihnen die Freude an ihrem Beruf zurückzugeben. Sie erkennen, dass ihre Arbeit sinnvoll ist und bekommen von mir einen Werkzeugkoffer voller Methoden und Hilfsmittel, um auch schwierige Situationen zu meistern. Dabei setze ich auf Kommunikationstraining & Erwachsenenbidlung, die sich neuester Erkentnisse der Hirnforschung bedienen und daher besonders effektiv ist.

WIE AUS LEHRENDEN MENTOREN WERDEN

 

Der Erfolg, der aus der Arbeit mit mir resultiert, motiviert Lehrende dazu, die ihnen anvertrauten Menschen in deren Persönlichkeitsentwicklung zu begleiten. Sie erkennen, dass es nicht nur darum geht, Fachliches an Schüler und Studenten weiterzugeben, sondern auch darum, die gesamte Persönlichkeit in den Unterricht einfließen zu lassen. Erfahrungsgemäß geben von mir begleitete Dozenten und Lehrer bald darauf eigene Workshops für ihre Kollegen. Sie werden in der Arbeit mit mir zu Mentoren.

 

/ SIE ERHALTEN

 

  • motivierte Lehrkräfte, die Spaß an ihrem Beruf haben und neue Ansätze im Bereich der Didaktik & Methodik verwenden

  • Schüler und Studenten, die bessere Leistungen erreichen

  • die Gewissheit, sich zunehmend auf die selbständige Arbeit Ihrer Mentoren verlassen zu können

 

MEIN LEISTUNGSANGEBOT

 

Orientieren Sie sich an meinen Leistungspaketen, welche ich gern individuell auf Ihre Wünsche anpasse.

© 2020 Bärbel Meinert

 

Mitglied der Akademie für neurowissenschaftliches Bildungsmanagement (AfnB)